Wohnungswasserzähler | ista

Wohnungswasserzähler domaqua m

Unseren Wohnungswasserzähler domaqua nach Einstrahl-Flügelrad-Prinzip haben wir zu einem Alleskönner weiterentwickelt. Der neue modulare Wasserzähler domaqua m bietet mit nur einem Zähler künftig für jede Technologie und Anwendung eine Lösung.

Als Basiszähler wird der domaqua m mit einem aufgesteckten und gesicherten Leermodul geliefert. Die Bauart nach dem Einstrahl-Prinzip gewährleistet eine gute Messbeständigkeit und die Erfassung kleinster Durchflussmengen. Als Trockenläufer ermöglicht der Zähler zusätzlich eine erhöhte Betriebs- und Messgenauigkeit, da das Zählwerk nicht mit dem durchfließenden Wasser in Berührung kommt. Somi werden Ablagerungen im Zählwerk vermieden. Die Zähler können horizontal und vertikal eingebaut werden. Das Zählwerk lässt sich entsprechend der Einbaulage leicht um 360 Grad in die jeweils günstigste Ableseposition drehen.

Ihre Vorteile mit unserem Wohnungswasserzähler

  • Viele Einsatzbereiche dank modularen Aufbaus
  • Rückwirkungsfreie und elektronische Übertragung der Zählerstände
  • Kompatibel zu früheren Produktgenerationen
  • Module können zehn Jahre im Feld verbleiben, auch wenn der Zähler in eichpflichtigen Ländern nach den jeweils vorgeschriebenen Eichperioden ausgetauscht werden muss
  • Verfügbar als Kalt- und Warmwasserzähler mit Durchflussleistungen von 1,5 bis 2,5 Kubikmetern pro Stunde in unterschiedlichen Baulängen

Viele Einsatzbereiche dank modularen Aufbaus

Funkmodul radio3

Das Funkmodul ermöglicht noch mehr Komfort und Flexibilität bei der verbrauchsgerechten Wasserabrechnung. Die Zeiten, in denen alle Wasserzähler in den Wohnungen einzeln abgelesen werden müssen, sind vorbei. Mit dem Funkmodul radio3 kann der domaqua® m in das ista Funksystem symphonic3 integriert werden.

Kontaktausgangsmodul contact

Das Kontaktausgangsmodul contact ermöglicht die Fernübertragung der Verbrauchsdaten in Form von potentialfreien Pulsen mit unterschiedlichen Pulswertigkeiten (1, 10, 100 Liter und 10 Liter mit Namurbeschaltung). An das contact-Modul können verschiedene Einrichtungen von Fernanzeigen bis zu automatischen Ablesesystemen angeschlossen werden.

Modul mbus

Das M-Bus-Modul steht für intelligentes Energie-Management. Dieser Wasserzähler ermöglicht die regelmäßige Kontrolle des Wasserverbrauchs eines ganzen Gebäudes. In Verbindung mit dem Modul mbus ist der domaqua m kompatibel mit allen M-Bus-Anlagen.