ista Webinar-Aufzeichnungen

Da unsere Seminare für die Wohnungswirtschaft aktuell nicht in unseren Standorten vor Ort stattfinden können, versorgen wir Sie mit unseren Webinaren weiterhin mit wichtigen rechtlichen Informationen. Hier finden Sie die Mitschnitte unserer letzten Webinare.

Webinare vom 22.04.2020 - Referent Rüdiger Fritsch

WEG-Reform 2020 Modul 1: WEG- und Mietverwaltung in Zeiten der COVID 19-Pandemie

Im ersten Modul informiert Sie unser Referent, Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch, über die Auswirkungen des neuen Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID 19-Pandemie auf Ihre tägliche Arbeit als Verw...

Zusammenfassung

Im ersten Modul erfahren Sie mehr über die Auswirkungen des neuen Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie auf Ihre tägliche Arbeit als Verwalter:

  • Abhaltung von Eigentümerversammlungen
  • Verwalterbestellung und Verwaltervertrag
  • Maßnahmen der laufenden Verwaltung
  • Durchführung von Instandsetzungsmaßnahmen
  • Durchführung von Eil- und Notmaßnahmen
  • Erfüllung behördlicher Auflagen
  • Verhalten bei Infektionsfällen im Verwaltungsobjekt
  • Anweisungen an Hausmeister, Dienstleister, u.a.
  • Auswirkungen auf geschlossene Verträge
  • Jahresabrechnung 2019 und Wirtschaftsplan 2020
  • Zahlung von Hausgeld und Sonderumlagen
  • Einsichtnahme in Verwaltungsunterlagen
  • Verhalten bei Nicht-Zahlung von Miete und Pacht / Kündigungen
  • Digitale Kommunikation und Datenschutz

WEG-Reform 2020 Modul 2: Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – Worauf muss sich der Verwalter einstellen?

Im zweiten Modul informiert Sie unser Referent, Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch, über die Auswirkungen der neuen Verwaltungsstruktur im Rahmen des WEModG: von der Gestaltung des Verwalter-Vertrag bis hi...

Zusammenfassung

Im zweiten Modul informieren wir Sie über die Auswirkungen der vollkommen neuen Verwaltungsstruktur im Rahmen des WEModG:

  • Neue Probleme: der Verwalter als „Geschäftsführer“ der WEG?
  • Auswirkungen auf die Gestaltung des Verwalter-Vertrag
  • Auswirkungen auf sog. Vorratsbeschlüsse
  • Vereinfachte Entscheidungen über bauliche Maßnahmen
  • Änderungen der Kostenverteilung
  • Neuregelungen zur Eigentümerversammlung
  • Neuerungen zur Jahresabrechnung
  • Änderungen beim gerichtlichen Verfahren
  • Sachenrechtliche Änderungen
  • Harmonisierung des WEG mit dem Mietrecht