Engagement in Verbänden und Vereinen der Branche - national und international

ARGE - Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung e.V.

Seit den 70er Jahren koordiniert und fördert die Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung e.V. als größter bundesweit tätiger Fachverband die Interessen der Dienstleistungsunternehmen für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten in Deutschland.
Der Verband begleitet relevante Gesetzes- und Verordnungsinitiativen auf Länder- und Bundesebene. Ebenso wirkt er mit bei der Gestaltung von technischen Standards und Richtlinien auf nationaler und internationaler Ebene (DIN, PTB, CEN).
ista ist Mitglied in der ARGE und wird aktuell vertreten durch Jochen Schein (COO ista International GmbH).

BDEW - Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Der BDEW wurde im Herbst 2007 gegründet und vertritt über 1.800 Unternehmen. Der BDEW ist zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um Erdgas, Strom und Fernwärme sowie Wasser und Abwasser.

Die deutsche Energie- und Wasserwirtschaft stellt sich den Herausforderungen der Zukunft, um eine sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Energie- und Wasserver- sowie Abwasserentsorgung zu gewährleisten. Der BDEW vertritt die Anliegen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Fachwelt, Medien und Öffentlichkeit und orientiert sich dabei an einer nachhaltigen Energieversorgung sowie an einer Wasser- und Abwasserwirtschaft, die den Aspekten Umwelt- und Klimaschutz, Qualität und Sicherheit sowie Wirtschaftlichkeit gleiches Gewicht beimisst.

ista ist Mitglied im BDEW.

E.V.V.E. - Europäische Vereinigung zur Verbrauchsabhängigen Energiekostenabrechnung

Der Europäische Verein zur verbrauchsabhängigen Energiekostenabrechnung (E.V.V.E.) ist eine unabhängige und europaweit tätige Interessenvereinigung zur Förderung von Systemen zur Energie- und Wassereinsparung bei Gebäuden. Zu den Mitgliedern zählen bedeutende Unternehmen, die innerhalb der Europäischen Union Systeme zur Wärme- und Wasserkostenabrechnung entwickeln, herstellen und den Service der verbrauchsabhängigen Energie- und Wasserkostenabrechnung anbieten.

Der Verein wurde am 24. November 1993 in Kopenhagen gegründet. Die E.V.V.E. ist heute mit 18 Unternehmen und zwei assoziierten Verbänden in 9 Mitgliedstaaten der erweiterten Europäischen Union vertreten.

Mit insgesamt 5 Gesellschaften ist ista Mitglied in der E.V.V.E.

Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft e.V.

ista ist seit 2016 Firmen-Mitglied in der Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft e.V (ICG).

Ziel des Vereins ist die Erarbeitung und Etablierung von Grundsätzen einer transparenten und professionellen Unternehmensführung in Immobilienwirtschaft.