Ablesung und Termine

Muss ista jedes Jahr in die Wohnung kommen?

Die Ablesung der Verbrauchswerte hängt davon ab, welche Erfassungsgeräte in Ihrer Wohnung verwendet werden. Je nach Kommunikationsfähigkeit der Geräte bestehen folgende Möglichkeiten: Lokale Ablesung: Die Werte werden direkt am Gerät abgelesen. Dazu ist das Betreten der Wohnung notwendig - Sie werden als Nutzer rechtzeitig und persönlich informiert. Zentrale Ablesung: Alle Werte werden komplett an einer zentralen Stelle der Liegenschaft abgelesen - ohne Betreten einzelner Nutzeinheiten. Diese Art der Verbrauchserfassung wird durch zwei Systeme ermöglicht. Einerseits können die Daten drahtlos mittels Funktechnologie übertragen werden. Andererseits besteht die Möglichkeit, sie per kabelgebundenem M-Bus zu ermitteln. Fernauslesung: Die bequemste Lösung: Die Verbrauchswerte werden an eine zentrale Stelle außerhalb der Liegenschaft übermittelt. Das bedeutet: Die Daten werden über Telekommunikationswege von einer datenverarbeitenden Stelle (Rechenzentrum) abgerufen. Auch hier entfallen Terminabsprachen und das Betreten einzelner Wohneinheiten.

Zurück