Zubehörräume

Nach der Wohnflächenverordnung sind Zubehörräume Räume innerhalb eines Wohngebäudes, deren Grundflächen nicht zu den Wohnräumen zählen. Dies sind Keller-, Abstell-, Trocken-, Bodenräume, Waschküchen und Garagen.

Zurück