Ihre Fragen - unsere Antworten

Hier haben wir die wichtigsten Fragen und deren Antworten für Sie zusammengestellt. Alles rund um unsere Produkte und Dienstleistungen finden Sie hier.

Ablesung und Termine

Was geschieht, wenn in einer Wohnung nicht abgelesen wurde oder nicht abgelesen werden konnte?

Kann ich den Ablesetermin direkt mit dem Ableser abstimmen? Können Sie mir den Namen/die Telefonnummer des Ablesers nennen?

Kommt der Ableser pünktlich?

Wann und wie oft wird abgelesen?

Kann der Ableser zu erst in meiner Wohnung ablesen?

Kann der Ableser früher kommen bzw. kann die Zeitspanne näher eingegrenzt werden?

Der Ableser hat sich bei mir außerhalb der Öffnungs-/Geschäftszeiten angemeldet (z. B. bei Arztpraxen, Gewerbe).

Ich habe den ersten Ablesetermin verpasst und noch keine weitere Benachrichtigung erhalten.

Ich kann mich grundsätzlich nicht auf vorgegebene Termine einstellen. Gibt es auch Einzeltermine nach Vereinbarung?

Ich kann auch den zweiten Termin nicht wahrnehmen.

Ich kann den ersten Ablesetermin nicht wahrnehmen.

Wird auch an Sonn- und Feiertagen abgelesen?

Welche rechtliche Grundlage gibt es für die Ablesung?

Wird auch am Samstag abgelesen?

Das Datum der vorherigen Ablesung ist nicht identisch mit dem Datum vom Vorjahr, und die Gerätenummer stimmt nicht mit der auf dem Gerät überein.

Kann ich die Ablesewerte telefonisch an meine zuständige Niederlassung durchgeben?

Kann ich selber ablesen?

Warum kommen Sie schon wieder? Sie waren doch erst kürzlich hier.

Mit welchem Recht lesen Sie zu solchen Zeiten ab?

Was passiert, wenn während der Ablesung per mobiler Datenerfassung (MDE) die Batterie des Handheld-Computers und/oder das komplette Gerät ausfällt? Gehen dann alle bereits erfassten Daten verloren, so dass noch einmal abgelesen werden muss?

Wieso müssen Geräte ausgetauscht werden?

Bekomme ich bei der mobilen Datenerfassung (MDE) überhaupt keinen Ausdruck der abgelesenen Daten auf Papier mehr? Wie kann ich die Werte, die der Ableser in seinen Handheld-Computer eingibt, trotzdem kontrollieren?

Was geschieht nach der Ablesung?

Der Ablesetermin wurde zu kurzfristig angekündigt/verschoben.

Ich habe sofort eine rote Benachrichtigungskarte erhalten, und mein Verbrauch soll geschätzt werden. Damit bin ich nicht einverstanden.

Der Ableser hat bei den Geräten die Skala mit den Stricheinheiten entfernt/ausgewechselt. Stimmt dadurch die Abrechnung noch?

Was und warum wird abgelesen?

Ich habe eine neue Benachrichtigungskarte erhalten, obwohl schon abgelesen wurde.

Ich wünsche einen kostenpflichtigen Termin.

Ich kann auch den zweiten Termin nicht wahrnehmen.

Ich kann den ersten Ablesetermin nicht wahrnehmen.

Wird auch an Sonn- und Feiertagen abgelesen?

Wird auch am Samstag abgelesen?

Was geschieht, wenn in einer Wohnung nicht abgelesen wurde oder nicht abgelesen werden konnte?

Kann ich selber ablesen?

Kann ich die Ablesewerte telefonisch an meine zuständige Niederlassung durchgeben?

Welche rechtliche Grundlage gibt es für die Ablesung?

Das Datum der vorherigen Ablesung ist nicht identisch mit dem Datum vom Vorjahr, und die Gerätenummer stimmt nicht mit der auf dem Gerät überein.

Wann und wie oft wird abgelesen?

Ich kann mich grundsätzlich nicht auf vorgegebene Termine einstellen. Gibt es auch Einzeltermine nach Vereinbarung?

Was passiert, wenn während der Ablesung per mobiler Datenerfassung (MDE) die Batterie des Handheld-Computers und/oder das komplette Gerät ausfällt? Gehen dann alle bereits erfassten Daten verloren, so dass noch einmal abgelesen werden muss?

Bekomme ich bei der mobilen Datenerfassung (MDE) überhaupt keinen Ausdruck der abgelesenen Daten auf Papier mehr? Wie kann ich die Werte, die der Ableser in seinen Handheld-Computer eingibt, trotzdem kontrollieren?

Der Ableser hat bei den Geräten die Skala mit den Stricheinheiten entfernt/ausgewechselt. Stimmt dadurch die Abrechnung noch?

Wieso müssen Geräte ausgetauscht werden?

Ich wünsche einen kostenpflichtigen Termin.

Der Ablesetermin wurde zu kurzfristig angekündigt/verschoben.

Ich habe sofort eine rote Benachrichtigungskarte erhalten, und mein Verbrauch soll geschätzt werden. Damit bin ich nicht einverstanden.

Der Ableser hat sich bei mir außerhalb der Öffnungs-/Geschäftszeiten angemeldet (z. B. bei Arztpraxen, Gewerbe).

Kann der Ableser früher kommen bzw. kann die Zeitspanne näher eingegrenzt werden?

Kann der Ableser zu erst in meiner Wohnung ablesen?

Kommt der Ableser pünktlich?

Kann ich den Ablesetermin direkt mit dem Ableser abstimmen? Können Sie mir den Namen/die Telefonnummer des Ablesers nennen?

Mit welchem Recht lesen Sie zu solchen Zeiten ab?

Ich habe eine neue Benachrichtigungskarte erhalten, obwohl schon abgelesen wurde.

Ich habe den ersten Ablesetermin verpasst und noch keine weitere Benachrichtigung erhalten.

Was passiert, wenn während der Ablesung per mobiler Datenerfassung (MDE) die Batterie des Handheld-Computers und/oder das komplette Gerät ausfällt? Gehen dann alle bereits erfassten Daten verloren, so dass noch einmal abgelesen werden muss?

Der Ableser hat sich bei mir außerhalb der Öffnungs-/Geschäftszeiten angemeldet (z. B. bei Arztpraxen, Gewerbe).

Kann der Ableser früher kommen bzw. kann die Zeitspanne näher eingegrenzt werden?

Kann der Ableser zu erst in meiner Wohnung ablesen?

Kommt der Ableser pünktlich?

Kann ich den Ablesetermin direkt mit dem Ableser abstimmen? Können Sie mir den Namen/die Telefonnummer des Ablesers nennen?

Mit welchem Recht lesen Sie zu solchen Zeiten ab?

Ich habe eine neue Benachrichtigungskarte erhalten, obwohl schon abgelesen wurde.

Ich habe sofort eine rote Benachrichtigungskarte erhalten, und mein Verbrauch soll geschätzt werden. Damit bin ich nicht einverstanden.

Der Ablesetermin wurde zu kurzfristig angekündigt/verschoben.

Ich wünsche einen kostenpflichtigen Termin.

Wieso müssen Geräte ausgetauscht werden?

Der Ableser hat bei den Geräten die Skala mit den Stricheinheiten entfernt/ausgewechselt. Stimmt dadurch die Abrechnung noch?

Bekomme ich bei der mobilen Datenerfassung (MDE) überhaupt keinen Ausdruck der abgelesenen Daten auf Papier mehr? Wie kann ich die Werte, die der Ableser in seinen Handheld-Computer eingibt, trotzdem kontrollieren?

Ich habe den ersten Ablesetermin verpasst und noch keine weitere Benachrichtigung erhalten.

Ich kann mich grundsätzlich nicht auf vorgegebene Termine einstellen. Gibt es auch Einzeltermine nach Vereinbarung?

Kann ich selber ablesen?

Kann ich die Ablesewerte telefonisch an meine zuständige Niederlassung durchgeben?

Welche rechtliche Grundlage gibt es für die Ablesung?

Das Datum der vorherigen Ablesung ist nicht identisch mit dem Datum vom Vorjahr, und die Gerätenummer stimmt nicht mit der auf dem Gerät überein.

Wann und wie oft wird abgelesen?

Wird auch am Samstag abgelesen?

Wird auch an Sonn- und Feiertagen abgelesen?

Ich kann den ersten Ablesetermin nicht wahrnehmen.

Ich kann auch den zweiten Termin nicht wahrnehmen.

Was geschieht, wenn in einer Wohnung nicht abgelesen wurde oder nicht abgelesen werden konnte?

Allgemein

Was ist eine Brutto- und Nettogrundfläche?

Sind die Verbrauchswerte von Jahr zu Jahr vergleichbar?

Kann ich als Hausverwalter die Bedienungskosten der Heizungsanlage auf die Mieter/Eigentümer umlegen?

Wie sind Wartungskosten definiert?

Mir als Mieter sind in der Heizkostenabrechnung Brennstoffverbräuche berücksichtigt worden, die vor/nach meinem Auszug getätigt worden sind. Ist das rechtens?

Warum stimmen die Werte der Wärmezähler nicht mit der ausgewiesenen Menge auf der Rechnung des Energielieferanten überein?

Wie kann es sein, dass bei gleichem Brennstoffverbrauch verschiedener Heizperioden unterschiedliche Verbrauchsanzeigen auftreten können?

Wieso wird nach einem Nutzerwechsel nicht immer eine Zwischenablesung durchgeführt?

Warum ist die Montage der Erfassungsgeräte überhaupt erforderlich?

Mir als Mieter sind in der Heizkostenabrechnung Brennstoffverbräuche berücksichtigt worden, die vor/nach meinem Auszug getätigt worden sind. Ist das rechtens?

Warum stimmen die Werte der Wärmezähler nicht mit der ausgewiesenen Menge auf der Rechnung des Energielieferanten überein?

Wie sind Wartungskosten definiert?

Kann ich als Hausverwalter die Bedienungskosten der Heizungsanlage auf die Mieter/Eigentümer umlegen?

Sind die Verbrauchswerte von Jahr zu Jahr vergleichbar?

Warum stimmen die Werte der Wärmezähler nicht mit der ausgewiesenen Menge auf der Rechnung des Energielieferanten überein?

Mir als Mieter sind in der Heizkostenabrechnung Brennstoffverbräuche berücksichtigt worden, die vor/nach meinem Auszug getätigt worden sind. Ist das rechtens?

Wie sind Wartungskosten definiert?

Kann ich als Hausverwalter die Bedienungskosten der Heizungsanlage auf die Mieter/Eigentümer umlegen?

Sind die Verbrauchswerte von Jahr zu Jahr vergleichbar?

Energieausweis

Bei gemischt genutzten Gebäuden müssen ein oder zwei Energieausweise erstellt werden?

Was passiert, wenn ich keinen Energieausweis habe und auch keinen erstellen lassen möchte?

Ich habe noch keinen Energieausweis - muss ich jetzt einen ausstellen lassen?

Soll der Energieausweis Bestandteil des Miet- oder Kaufvertrages werden?

Welcher Energieträger ist in der Immobilienanzeige anzugeben, wenn der Energieträger wechselte?

Welche energetischen Informationen muss eine Immobilienanzeige bei Nichtwohngebäuden umfassen?

Welche energetischen Informationen muss eine Immobilienanzeige bei Wohngebäuden umfassen?

Wie lange gelten Energieausweise?

Brauche ich eine Registrierungsnummer für meinen Energieausweis und wie bekomme ich diese?

Woher bekomme ich einen Energieausweis?

Seit wann gibt es die Pflicht zu Energieausweisen?

Welche Gebäude sind von Energieausweisen nicht betroffen?

Sind die Kosten des Energieausweises umlagefähig?

Was ist im Sinne der EnEV 2014 unter einem Wohngebäude zu verstehen?

Bedarfsbasierter oder verbrauchsbasierter Energieausweis – welchen brauche ich?

Wozu brauche ich einen Energieausweis?

Ich habe bereits vor dem 1. Mai 2014 einen Energieausweis erstellen lassen - benötige ich jetzt einen neuen?

Welche Angaben muss ich in der Immobilienanzeige machen, wenn mein Energieausweis vor dem 1. Mai 2014 erstellt wurde?

Der Energieausweis enthält nur Heizung. Was ist mit Warmwasser?

Was bedeuten die Begriffe Primärenergiebedarf und Endenergiebedarf?

Werden auch Energieausweise für Eigentumswohnung ausgestellt?

Was ist eine Brutto- und Nettogrundfläche?

Was ist eine Gebäudenutzfläche?

Sind Strafen im Zusammenhang mit der Veröffentlichungspflicht zu befürchten?

Welche Folgen hat ein schlechter Energiekennwert?

Muss mich mein Makler auf die neuen Pflichten ansprechen bzw. trifft diesen eine Mitschuld bei fehlenden Werten?

Mache ich mich ab sofort strafbar, wenn ich keine Energiekennwerte in Immobilienanzeigen aufnehme?

Habe ich generell Strafen zu befürchten, wenn ich die energetischen Angaben in der Anzeige weglasse?

Wer haftet für falsche Werte in der Immobilienanzeige?

Sind Websites von Maklern und Immobilienportale im Internet kommerzielle Medien im Sinne der EnEV?

Was genau wird unter „kommerzieller Anzeige“ verstanden?

Bei welchen Immobiliengeschäften gilt die Pflicht?

Wer genau ist von dieser Pflicht betroffen?

Seit wann muss ich die Energieangaben in die Immobilienanzeige aufnehmen?

Was ist ein Energieausweis?

§9 der HKVO

Ich habe nur zwei Wohnungseinheiten - Muss der Wärmezähler auch in diesem Fall installiert werden?

Was ist ein „unzumutbar hoher Aufwand“?

Gibt es eine Ausnahme von der Vorschrift?

Ist eine Ankündigung bei beabsichtigter Anmietung des Wärmezählers nach § 9 Abs. 2 HKVO notwendig?

Wie werden die Mietkosten für den Wärmezähler nach § 9 Abs. 2 Satz 1 HKVO umgelegt?

Rechtlicher Hintergrund:

Es sind doch bereits in allen Wohnungen Warmwasserzähler installiert, wieso sollen jetzt noch mehr Warmwasserzähler eingebaut werden?

Kann bei bestimmten Warmwasserspeichern (Warmwasser nach dem Durch-laufprinzip) ein Wärmezähler eingebaut werden?

Worin liegt der Unterschied in der Finanzierung der Wärmezähler beim Kauf, dem Kauf in Verbindung mit einem Garantiewartungsvertrag und der Miete?

Muss bei einer Wohnungssystemzentrale noch ein Wärmezähler eingebaut werden?

Wie erfolgt die Abrechnung, wenn ich keinen Zähler installiere?

Es sind doch bereits in allen Wohnungen Warmwasserzähler installiert, wieso sollen jetzt noch mehr Warmwasserzähler eingebaut werden?

Ist eine Ankündigung bei beabsichtigter Anmietung des Wärmezählers nach § 9 Abs. 2 HKVO notwendig?

Wie erfolgt die Abrechnung, wenn ich keinen Zähler installiere?

Muss bei einer Wohnungssystemzentrale noch ein Wärmezähler eingebaut werden?

Kann bei bestimmten Warmwasserspeichern (Warmwasser nach dem Durch-laufprinzip) ein Wärmezähler eingebaut werden?

Rechtlicher Hintergrund:

Worin liegt der Unterschied in der Finanzierung der Wärmezähler beim Kauf, dem Kauf in Verbindung mit einem Garantiewartungsvertrag und der Miete?

Gibt es eine Ausnahme von der Vorschrift?

Was ist ein „unzumutbar hoher Aufwand“?

Ich habe nur zwei Wohnungseinheiten - Muss der Wärmezähler auch in diesem Fall installiert werden?

Wie werden die Mietkosten für den Wärmezähler nach § 9 Abs. 2 Satz 1 HKVO umgelegt?

Kann bei bestimmten Warmwasserspeichern (Warmwasser nach dem Durch-laufprinzip) ein Wärmezähler eingebaut werden?

Muss bei einer Wohnungssystemzentrale noch ein Wärmezähler eingebaut werden?

Wie erfolgt die Abrechnung, wenn ich keinen Zähler installiere?

Worin liegt der Unterschied in der Finanzierung der Wärmezähler beim Kauf, dem Kauf in Verbindung mit einem Garantiewartungsvertrag und der Miete?

Es sind doch bereits in allen Wohnungen Warmwasserzähler installiert, wieso sollen jetzt noch mehr Warmwasserzähler eingebaut werden?

Gibt es eine Ausnahme von der Vorschrift?

Was ist ein „unzumutbar hoher Aufwand“?

Ich habe nur zwei Wohnungseinheiten - Muss der Wärmezähler auch in diesem Fall installiert werden?

Wie werden die Mietkosten für den Wärmezähler nach § 9 Abs. 2 Satz 1 HKVO umgelegt?

Ist eine Ankündigung bei beabsichtigter Anmietung des Wärmezählers nach § 9 Abs. 2 HKVO notwendig?

Rechtlicher Hintergrund:

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an.