Ihre Fragen - unsere Antworten

Hier haben wir die wichtigsten Fragen und deren Antworten für Sie zusammengestellt. Alles rund um unsere Produkte und Dienstleistungen finden Sie hier.

Verbrauchsausweis oder Bedarfsausweis? Welchen brauche ich?

Ein bedarfsbasierter Energieausweis istvorgeschrieben für Gebäude mit weniger als fünf Wohnungen, die auf Grundlage eines Bauantrags vor dem 1. November 1977 errichtet und nicht mindestens auf das Anforderungsniveau der ersten Wärmeschutzverordnung (WSVO) von 1977 modernisiert wurden. Auch wer künftig Mittel aus staatlichen Förderprogrammen zur energetischen Sanierung seines Gebäudes bekommen möchte, muss einen Bedarfsausweis vorlegen. Für die Erstellung eines bedarfsbasierten Energieausweises ist eine Begehung der Liegenschaft durch einen Energieberater nötig.
Verbrauchsbasierte Energieausweise sind in allen anderen Fällen zulässig, also bei Gebäuden mit mindestens fünf Wohnungen und einem Bauantrag nach dem 1. November 1977.

Zurück

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an.