Ihre Fragen - unsere Antworten

Hier haben wir die wichtigsten Fragen und deren Antworten für Sie zusammengestellt. Alles rund um unsere Produkte und Dienstleistungen finden Sie hier.

Welche energetischen Informationen muss eine Immobilienanzeige bei Nichtwohngebäuden umfassen?

Für alle Nichtwohngebäude, bei denen ein Energieausweis mit Ausstellungsdatum nach dem 01. Mai 2014 vorliegt, müssen folgende Angaben in der Anzeige enthalten sein:
 

  • die Art des Energieausweises (verbrauchs- oder bedarfsbasiert)
  • der Endenergiekennwert (in kWh/m²•a) getrennt für Heizung und Strom
  • der wesentliche Energieträger für Heizung (z.B. Gas)

Zurück

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an.